Inhaltsverzeichnis

Funding Partners & Customers

Background

Our funding partners and customers are (besides classic research foundations) above all the federal government, the cantons, communities, associations, counseling agencies, private foundations, education institutions (among them also universities), in Switzerland and the other German speaking countries, but also in other European and non-European countries, and international organisations such as the OECD.

Previous clients and third-party funders were (selection):

  • OECD
  • Europäische Kommission
  • Schweizerische Eidgenössische Kommission ch-x / Direktion ch-x
  • Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM)
  • Schweizerischer Nationalfonds
  • Amt für Jugend und Berufsbildung des Kantons Zürich
  • Kantonale Kadervereinigung der Schweizer deutschsprachigen Kanton und des Fürstentums Lichtenstein
  • Bildungsdirektion des Kantons Aargau
  • Bildungsdirektion des Kantons Zug
  • Bildungsdirektion des Kantons Zürich
  • Bildungsdirektion des Kantons Nidwalden
  • Bildungsdirektion des Kantons Uri
  • Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK)
  • Erziehungsdirektion Basel-Landschaft
  • Fachstelle für Gleichberechtigungsfragen, Zürich
  • Stadtschulen Zug FrauenBildung Zug
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft
  • Robert Bosch Stiftung
  • Konrad Adenauer Stiftung
  • Friedrich Ebert Stiftung
  • Zentrum für Lehr-, Lern- und Bildungsforschung (ZLB) der Universität Erfurt
  • Freie Universität Berlin
  • Universität Fribourg
  • Pädagogische Hochschule Bern
  • Pädagogische Hochschule Zürich
  • Pädagogische Hochschule Graubünden
  • Pädagogische Hochschule Rorschach
  • Christliche Erziehergemeinschaft Thüringen
  • Wolters Kluwer Deutschland mit den Marken Luchterhand und Carl Link
  • Oldenbourg Verlag
  • RoutledgeFalmer/Taylor & Francis (London/ New York)
  • Sage (London/Thousand Oaks)
  • WEKA Verlag
  • Hanser und Partner
  • Direktion, Rektorat sowie verschiedene Leistungsbereiche der Pädagogischen Hochschule Zug bzw. Zentralschweiz
  • Hochschulwissenschaftsprogramm (HWP) der BRD
  • Thüringer Kultusministerium
  • Thüringer Institut für Lehrplanentwicklung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)
  • Koordinierungsstelle für Führungskräfteentwicklung (KFE) am ThILLM
  • Senatsverwaltung Bildung Jugend und Sport Berlin
  • Sächsisches Staatsministerium für Kultus
  • Sächsisches Bildungsinstitut
  • Hessisches Institut für Qualitätsentwicklung

© 2022 Institute for Management and Economics of Education