Informationen und Materialien zur Führungskräfteentwicklung in Sachsen

Sachsen startete im Jahr 2009 eine Qualifizierungsinitiative zur Gewinnung und Begleitung von Führungskräften in öffentlichen Schulen. Die Qualifizierung ist als aufsteigendes Vier-Phasen-Modell konzipiert.

Weitere Informationen zur Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte finden Sie in der Langversion und in der Kurzversion.

Das Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz Zug, unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber, ist beteiligt an der Umsetzung und Evaluation Führungskräfteentwicklung in Sachsen.

Präsentationsunterlagen

Phase 1, Orientierungstag am 21.04.2012

Stephan Gerhard Huber: Vortrag „Schulische Veränderung und die Rolle der Schulleitung – Thesen zu guter Schulleitung und zu Schulentwicklung“ (pdf)

Huber, S.G. (2012). 12 Thesen zu guter Schulleitung. SchulTrends: Sonderausgabe der SchulVerwaltung, Schule und Wirtschaft, 1/2012, Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer, S. 9-11.

Phase 1, Orientierungstag am 17.04.2010

Stephan Gerhard Huber: Vortrag „Schulische Führungskräfte – Bedeutung, Rolle, Anforderungen“ (pdf)

Maja Dammann: Vortrag „Auf dem Wege zur Führungskraft: Anforderungen und
Erwartungen an schulische Führungskräfte und Möglichkeiten der
Selbsterprobung“ (pdf)

Phase 1, Kompetenzprofil Schulmanagement (KPSM) im November und Dezember 2010

Fotodokumentation Fragen (pdf)

Fotodokumentation Übung hohe und niedrige Werte (pdf)

Auswertung Übung hohe und niedrige Werte (pdf)

Fotodokumentation Übung Kompetenzen (Wissen, Können, Wollen) (pdf)

Fotos (pdf)

Phase 3, Auftaktveranstaltung am 1.10.2010

Stephan Gerhard Huber: Vortrag „Perspektivwechsel: Von der Lehrkraft zur Führungspersönlichkeit – Die Anforderungen an Schulleiterinnen und Schulleiter.“ (pdf)

Ausgewählte Literatur

Huber, S. G. (2008). Steuerungshandeln schulischer Führungskräfte aus Sicht der Schulleitungsforschung. In R. Langer (Hrsg.), ‚Warum tun die das?’ Governanceanalysen zum Steuerungshandeln in der Schulentwicklung. Wiesbaden: VS, 95-126.

Huber, S.G. (2009). Schulleitung. In: S. Blömeke, T. Bohl, L. Haag, G. Lang-Wojtasik & W. Sacher, Werner (Hrsg.). Handbuch Schule Theorie – Organisation – Entwicklung. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 502 – 511.

Huber, S. G. & Hader-Popp, S. (2008). Professionelle Lerngemeinschaften im Bereich Schule. Netzwerke auf verschiedenen Ebenen als Chance für Unterrichts- und Schulentwicklung. Schulverwaltung Spezial, 3, 33-35.

Huber, S.G. & Hader-Popp, S. (2006). Von Kollegen lernen: professionelle Lerngemeinschaften. In A. Bartz, J. Fabian, S.G. Huber, Carmen Kloft, H. Rosenbusch, H. Sassenscheidt (Hrsg.), PraxisWissen Schulleitung (81.15). München: Wolters Kluwer.

Huber, S. G. (2008). Was Lehrkräfte davon abhält zusammenzuarbeiten – Bedingungen für das Gelingen von Kooperation. In A. Bartz, J. Fabian, S.G. Huber, Carmen Kloft, H. Rosenbusch, H. Sassenscheidt (Hrsg.), PraxisWissen Schulleitung (81.10). München: Wolters Kluwer.

Huber, S. G. & Hader-Popp, S. (2006). Kooperation in der Schule: Schulleitung ist Vorbild, schafft Rahmenbedingungen und unterstützt die Umsetzung. In A. Bartz, J. Fabian, S.G. Huber, Carmen Kloft, H. Rosenbusch, H. Sassenscheidt (Hrsg.), PraxisWissen Schulleitung (81.12). München: Wolters Kluwer.

Huber, S. G. (2006). Kooperative Führung in der Schule: Entlastung oder Entmachtung von Schulleitung. In A. Bartz, J. Fabian, S.G. Huber, Carmen Kloft, H. Rosenbusch, H. Sassenscheidt (Hrsg.), PraxisWissen Schulleitung (10.42). München: Wolters Kluwer.

Huber, S.G. (2011). System Leadership: Bildungsgerechtigkeit durch Verantwortungsübernahme von Führungskräften im Bildungssystem. In Kramer, I. (Hrsg.). Herausforderung Bildungsgerechtigkeit (S. 43-57). Hamburg: Murmann Verlag GmbH.

Huber, S.G. (2010). System Leadership – systemische Schulentwicklung durch Kooperation. Journal für Schulentwicklung 2, 8-21.

Weiterführende Literatur im Downloadbereich

Eine Auswahl von Beiträgen von Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber zum Download finden Sie hier .

Tools

KPSM 3.0 Self-Assessment für pädagogische Führungskräfte

Filme / Schulleitungssymposium

Schulleitungssymposium (SLS) 2011
Schulleitungssymposium (SLS) 2009

Neuerscheinungen

Huber, S.G. (2012). Jahrbuch Schulleitung. Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements. Köln & Neuwied: Wolters Kluwer Deutschland.

Huber, S.G. (2012). Handbuch Führungskräfteentwicklung. Grundlagen und Handreichungen zur Qualifizierung und Personalentwicklung im Schulsystem. Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer.

Direktion für Bildung und Kultur Kanton Zug/Amt für gemeindliche Schulen (Hrsg.) (2012). Handbuch Beurteilen und Fördern B&F.

Huber, S.G. (2012). Failing Schools – besonders belastete Schulen. SchulVerwaltung spezial, 2, Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer.

Buchankündigungen

Huber, S.G. & Ahlgrimm, F. (2012). Kooperation in der Schule: Ergebnisse aktueller Forschung. Münster u.a.: Waxmann.

Huber, S.G. (2012). Kooperative Bildungslandschaften. Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer.

© 2022 Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie