Innovative Schulen der Welt – ein Studien- und Forschungsprojekt

Kurzbeschreibung

1997-98

mit Prof. Dr. Heinz S. Rosenbusch (Universität Bamberg), Prof. Dr. Annette Scheunpflug (Universität Erlangen-Nürnberg), David Nasse, Petra Heupel, Anja Selzer, Silke Weller, Carina Dürr, Claudia Bergmüller, Jürgen Gräbner

Das von Siemens, Bereich Transportation Systems, geförderte Studien- und Forschungsprojekt hat das Ziel, aus der theoretischen, kritischen Reflexion sowie der praktischen Begegnung mit Schulverbesserungsprozessen und besonders erfolgreichem Schulmanagement Anregungen für die dringend anstehenden Reformen in Deutschland zu gewinnen. Hierfür wurden u.a. Exkursionen in die Niederlande, nach Kanada und den USA durchgeführt und die gewonnenen Erfahrungen systematisch ausgewertet. Dabei setzte das Projekt ein innovatives hochschuldidaktisches Konzept um, bei dem Studierende forschendes Lernen betrieben.

© 2021 Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie