Jahrbuch Schulleitung 2021

Herausgeber

Huber, S.G.

Erscheinungsjahr

2021

Titel

Jahrbuch Schulleitung 2021

Untertitel

Impulse aus Wissenschaft und Praxis – Schwerpunkt: Herausforderungen in Schule

Form

Buch

Verlag

Carl Link/Wolters Kluwer

Zielgruppe

Schulleiterinnen und Schulleiter, Mitglieder der erweiterten Schulleitung, der mittleren Führungsebene an der Schule sowie von Steuergruppen, Führungskräfte an Bildungsinstitutionen, Seminarleitende und Mitglieder der Schulverwaltung, der Schulaufsicht und des Unterstützungssystems wie auch alle Personen, die sich im Rahmen der Schulentwicklung für die Qualität von Schule, Unterricht und Lernen und damit für Kinder und Jugendliche engagieren.

Abstract (short)

Pädagogische Führungskräfte sind aufgrund der Auswirkung der COVID-19 Pandemie auf Schule seit über einem Jahr besonders stark gefordert. Diese „Herausforderungen in Schule“, so der diesjährige Themenschwerpunkt des Jahrbuchs Schulleitung 2021, scheinen dabei alle Handlungsfelder schulischen Managements zu durchziehen. Die Autorinnen und Autoren greifen die aktuelle Situation in den unterschiedlichen Feldern auf und entwickeln praxisorientierte Lösungswege und Ansätze der Bearbeitung der Herausforderungen.

Darüber hinaus in bewährter Art und Weise: das Wichtigste zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements und pädagogischer Führung – zusammengestellt von renommierten Autoren/-innen aus der Schul(leitungs)praxis, aus Wissenschaft, Bildungspolitik, Schulverwaltung und Schulaufsicht sowie dem Unterstützungssystem. Die zentralen Themenbereiche umfassen:

  • Führung und Management,
  • Lernen, Unterricht, Erziehung,
  • Organisation
  • Personal
  • Kooperation
  • Qualitätsmanagement,
  • Integration und Inklusion,
  • Digitalisierung

© 2021 Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie