Telefon: +41-41-727-1-272
Inhaltsverzeichnis

Nadine Schneider (Erfurt)

Zur Person

Nadine Schneider ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe „Bildungsmanagement“ der Erfurt School of Education (ESE) an der Universität Erfurt und freie Projektmitarbeiterin am Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der Pädagogischen Hochschule Zug sowie Doktorandin bei Prof. Dr. Huber.

Nach ihrem Magisterstudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena in den Fächern Erziehungswissenschaft, Politik- und Medienwissenschaft beschäftigte sie sich im Rahmen des Studienganges „Pädagogische Organisationsberatung“ der FSU Jena mit zentralen Fragen der Organisationspsychologie und dem Personalmanagement im pädagogischen Kontext.

Sie absolvierte eine Ausbildung zur Trainerin für Teamentwicklungsprozesse und zur Problem- und Konfliktbearbeitung. Als freie Trainerin und Prozessmoderatorin für individuelle und gruppenbezogene Kommunikationsprozesse mit den Themenschwerpunkten Kommunikation, Moderation und Gesprächsführung, Teamentwicklung und Kooperation, Beratung und Kollegiale Beratung, Zeit-, Stress- und Selbstmanagement, Konflikt- und Projektmanagement sowie Rolle und Selbstverständnis ist sie vorwiegend im Bereich der Lehrer(fort)bildung und Schulleiterqualifizierung tätig.

Nadine Schneider promoviert zum Themenbereich „Kooperative Lehr-, Lernarrangements bzw. kooperative Lernanlässe in der Fort- und Weiterbildung/Führungskräfteentwicklung“ (Arbeitstitel).

Projekte

Arbeitsschwerpunkte

  • Professionalisierung von Pädagogen und pädagogischen Führungskräften
  • Bildungsmanagement
  • Veränderungsmanagement
  • (pädagogische) Organisationsberatung

Publikationsliste (pdf)

© 2021 Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie